Lehrgänge

Grundausbildung Fachhelfer Wasser-Rettungsdienst Baden-Württemberg 812BW (Nr.: 2020-0021)

Zielgruppe
Angehende Einsatzkräfte
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selberstklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Sanitätsausbildung A maximal 2 Jahre alt zu Beginn der Veranstaltung (ACHTUNG: Die Sanitätsausbildung B ist zwingend bis zum 31.12.2021 zu absolvieren!)
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • Sprechfunkunterweisung DLRG-Betriebsfunk
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Lehrgangseinstieg
Medizinische Grundlagenerweiterung
Kommunizieren im Einsatz
Sicher und überlegt Handeln
Umgang mit Hilfsmitteln und Rettungsgeräten
Unfallverhütungsvorschriften, Persönliche Schutzausrüstung, Hygiene und Impfschutz
Hochwassereinsatz
Grundlagen Technik und Sicherheit
Technik und Sicherheit
Einsatzoptionen und Gefahrenlagen
Grundlagen der Öffentlichen Gefahrenabwehr in Baden-Württemberg
AAO Bezirke
Führung im Bezirk
Theoretische Prüfung
Praktische Prüfung
Lehrgangsabschluss
Ziele
Erwerb der Qualifikation Fachhelfer Wasser-Rettungsdienst Baden-Württemberg 812BW
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 811 - Helfergrundausbildung
Veranstalter
DLRG Bezirk Frankenland
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
Freudenberg Badesee: Mühlgrundweg 9, 97896 Freudenberg
Leitung
Andreas Wolz
Referent(en)
Ausbilder/Prüfer Katastrophenschutz und Hospitanten des DLRG Bezirk Frankenland e.V.
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 19.06. - So, 21.06.20 18:00 - 18:00 (Freudenberg Badesee: Mühlgrundweg 9, 97896 Freudenberg)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Frankenland e.V.
Gebühren
  • 150,00 Euro - Mitglieder
  • 0,00 Euro - Mitglieder des DLRG Bezirks Frankenland e.V.
Für Mitglieder des DLRG Bezirk Frankenland e.V. übernimmt der Bezirk die Lehrgangskosten.
Sonstiges
Der Lehrgang findet von Freitag bis Sonntag statt. Die Übernachtung auf Feldbett/Luftmatratze ist obligatorisch.
Mitzubringen sind
- Vollständige Persönliche Schutzausrüstung (PSA): Einsatzkleidung, passendes Schuhwerk, Sonnenschutz (Kappe, Sonnencreme, Sonnenbrille, ...),
- Badekleidung
- Tauchergrundausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel, Flossen)
- ausgefülltes Dienstbuch für Einsatzkräfte im Wasser-Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz in Baden-Württemberg
- ATN-Ordner mit allen vorhandenen Urkunden / Ausweisen (Originale)
- Schlafzeug: Schlafsack, Luftmatratze, Isomatte, Feldbett, ...
(nach Rücksprache können Feldbetten gestellt werden)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 15.05.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung